Pflegedienst

Über den Pflegedienst Hessen-Süd

Seit 1996 ist der Pflegedienst Hessen-Süd in Darmstadt und Umgebung tätig. Mittlerweile pflegen, betreuen und begleiten in der Region über 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Menschen und deren Angehörige unter dem Motto: „Immer in Ihrer Nähe“.
Mo-Do: 08:00-17:00
Fr: 08:00-13:00
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Pflegedienst in Südhessen sorgt für vollste Zufriedenheit

Ob für unsere Kundinnen und Kunden oder für unser großes Team und unsere Geschäftspartner: Als Pflegedienst haben wir den Anspruch, immer in Ihrer Nähe zu sein, wenn Sie uns brauchen. Wir möchten, dass Sie sich gut betreut und als Mensch geschätzt fühlen. Das entspricht unserem Qualitätsdenken sowie unserem christlichen Leitbild.

Die Bibel beschreibt den Menschen als untrennbare Einheit mit seinen individuellen, körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen. An diesem Bild orientieren wir uns und richten unsere Pflege danach aus. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Beste Teamarbeit für Sie

Wo ist der Pflegedienst im Einsatz?

Wir sind für Sie da – mit unserem Pflegekräfte-Team von aktuell 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berät und betreut Sie unser Pflegedienst in

  • Arheilgen
  • Bessungen
  • Braunshardt
  • Büttelborn
  • Darmstadt
  • Eberstadt
  • Erzhausen
  • Gräfenhausen
  • Griesheim
  • Kranichstein
  • Malchen
  • Pfungstadt
  • Schneppenhausen
  • Seeheim
  • Weiterstadt
  • Wixhausen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Welche Leistungen bietet der Pflegedienst Hessen-Süd?

Wir sind weit mehr als nur ein einfacher Pflegedienst, der sich um Ihre oder die Grundpflege Ihrer Angehörigen kümmert. Unser Portfolio an Pflegeleistungen erstreckt sich dabei von der gelegentlichen Krankenpflege bis hin zur langfristigen Intensivpflege mit 24-Stunden-Betreuung im Schichtbetrieb. In der Demenzbetreuung kümmern sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl um die Hauswirtschaft und Alltagsbegleitung, als auch um die Pflege der WG-Bewohner. Auch in der ambulanten Pflege gehören medizinisch notwendige Tätigkeiten wie Verbands- und Kanülenwechsel, Insulintherapie, parenterale Ernährung oder Portversorgung zu den üblichen Tätigkeiten. Darüber hinaus übernehmen wir in Absprache mit den Haus- und Fachärzten die Bestellungen, Annahme und Kontrolle von Medikamenten und Pflegematerialien. Sämtliche unserer Dienstleistungen sind bei allen Kranken- und Pflegekassen zugelassen.

Welche Auszeichnungen für Qualität hat der Pflegedienst?

Dass der Pflegedienst Hessen-Süd zu den Besten gehört, zeigen die Ergebnisse der jährlichen Prüfungen vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). Seit 2011 werden diese von den Landesverbänden der Pflegekassen beauftragt. Die Qualitätsprüfungen finden in zugelassenen Pflegediensteinrichtungen statt und sind im Pflegeversicherungsgesetz verankert und vorgeschrieben. Die Prüfungen in ambulanten Pflegediensten werden sehr kurzfristig nur einen Tag vorher angekündigt. In all den Jahren konnte der Pflegedienst Hessen-Süd seitdem durchgehend Bestnoten zwischen 1,0 und 1,6 verzeichnen.

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt
Ergebnisse der jährlichen Prüfungen vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK)

Christlicher Pflegedienst bewahrt die Selbständigkeit

Ganzheitliche und umfassende Pflege bedeutet für uns, den Menschen so viel von ihrer Eigenständigkeit und Freiheit zu bewahren, wie es nur möglich ist. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es für Pflegebedürftige am Schlimmsten ist, ihre Selbstständigkeit einzubüßen. Von anderen abhängig zu sein und damit auch von uns als Pflegedienst, ist für viele unvorstellbar. Deshalb helfen wir unseren Patientinnen und Patienten dabei, (wieder) möglichst viel Selbstbestimmung und Verantwortung für ihr eigenes Leben übernehmen zu können.

Darüber hinaus ist eines unserer Leitbilder als christlicher Pflegedienst, das Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist herzustellen. So liegt uns nicht nur Ihr medizinisches Wohlergehen am Herzen, sondern besonders Ihre Gesundheit auf menschlicher Ebene. Sie als Mensch stehen mit Ihren Bedürfnissen, Gefühlen und Sorgen im Mittelpunkt unserer intensiven Betreuung. In der der Pflegeberatung  finden wir gemeinsam mit Ihren Angehörigen heraus, wie diese Betreuung nach Ihren Wünschen in Ihrem häuslichen Umfeld aussehen kann.

Ambulanter Pflegedienst sorgt für Entlastung der Familie

In unserer ambulanten Pflege (auch häusliche Pflege genannt) sind wir für Sie zur Stelle und kümmern uns liebevoll um die zu pflegende Person. Eine optimale medizinische Betreuung ist für uns selbstverständlich, doch auch das Persönliche darf in der Pflege nicht zu kurz kommen. Der Pflegedienst Hessen Süd ist für Sie da und richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen – jederzeit flexibel und in vollem Umfang.

Wie gehe ich als Angehöriger mit einer möglichen Überforderung um?

Je nach Situation werden an die Grundpflege eines Menschen ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt. Immer wieder sprechen uns Angehörige darauf an, dass Sie überfordert sind. Kein Wunder, schließlich gehört zu einer optimalen Pflege eine langjährige Ausbildung und viel Erfahrung. Das Team vom Pflegedienst Hessen-Süd ist auf sämtliche Eventualitäten vorbereitet und freut sich darauf, mit Ihnen und Ihren Angehörigen zusammenzuarbeiten.

Wie verschafft Ihnen eine ambulante Pflege die nötigen Freiräume?

Ein „Mehr“ an ambulanter Pflege bedeutet für uns, Sie in der alltäglichen Betreuung der pflegebedürftigen Person zu beraten und aktiv zu begleiten. Ab sofort haben Sie einen neuen, verlässlichen und kompetenten Partner in der Versorgung: Der Pflegedienst Hessen-Süd ist „immer in Ihrer Nähe“. Wie diese Partnerschaft konkret aussieht und welche Pflegesachleistung es gibt, ist von vielen Faktoren und Ihren individuellen Wünschen sowie den Verordnungen der Pflegekasse und dem jeweiligen Pflegegrad abhängig. Lassen Sie uns persönlich darüber sprechen und vereinbaren Sie am besten noch heute einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin.

Altenpflege für die Region Südhessen und Darmstadt

In der Krankenpflege oder der ambulanten Altenpflege kommt es darauf an, dass die zu pflegende Person und ihre Angehörigen auch weiterhin ein möglichst unbeschwertes Leben führen können. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen in der Region Darmstadt und Umgebung genau die Entlastung, die Sie aktuell benötigen.

Geschichte und Entwicklung des Pflegedienst Hessen-Süd

Gegründet wurde der Pflegedienst Hessen-Süd zunächst als GbR am 1. Oktober 1996. Norbert Janssen arbeitete zu dem Zeitpunkt auf einer interdisziplinären Intensivstation. Gemeinsam mit einer Kollegin, die damals auf der internistisch-onkologischen Station im gleichen Krankenhaus tätig war, entwickelte er die Idee, einen ambulanten Pflegedienst zu gründen.

Viele Erfolgsgeschichten nehmen ihren Anfang in einer Garage

Als allererster Geschäftsraum diente die Garage von Norbert Janssen in Gräfenhausen. Das konnte natürlich kein Dauerzustand bleiben, so dass schon bald nach einem Büro gesucht wurde, das auch für die Öffentlichkeit sichtbar war. Zumal der Kundenstamm in der Altenpflege schnell über die Grenzen von Weiterstadt hinaus wuchs. Gefunden wurde der neue Standort in der Heidelberger Straße in Darmstadt-Bessungen.

Mit einem Pflegedienst den Menschen vor Ort helfen

Um den gewählten Anspruch „Immer in Ihrer Nähe“ zur vollsten Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden zu erfüllen, haben Norbert Janssen und seine damalige Partnerin in der Anfangszeit voll im Pflegebetrieb mitgewirkt und auch die Grundpflege nach SGB XI übernommen. Durch das rasante Wachstum des Kundenstamms vergrößerte sich auch die Menge der zu bewältigenden organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben. Diese Entwicklung führte dazu, dass sich gleichzeitig die Anzahl der Mitarbeiter erhöhte.

Der weiter wachsende Kunden- und Mitarbeiterstamm zwang uns somit im Jahr 2002 dazu, neue Räumlichkeiten in der Walther-Rathenau-Straße in Darmstadt-Eberstadt zu beziehen. Dass unser Angebot an Pflegesachleistungen so positiv und in so breitem Rahmen aufgenommen wurde, hat uns angenehm überrascht.

Entwicklung und Mitarbeiterwachstum

Um unseren umfangreichen Service in der gewohnten Qualität beizubehalten, stellten wir weitere qualifizierte Mitarbeiter ein. Der nächste Umzug im Mai 2007 war dann in das Einkaufszentrum Thüringer Straße in Darmstadt-Eberstadt. Zunächst bezogen wir Büroräume im oberen Stockwerk, nach Schließung einer Bäckerei im Einkaufszentrum dann schwellenfreie und fußläufig erreichbare Räume im Untergeschoss. Endlich hatten wir Platz, regelmäßig Vorträge und Seminare für die Öffentlichkeit anzubieten.

Klare Aufgabenteilung führte zu schnellerer Patientenbetreuung

Es wurde irgendwann nötig, Aufgaben zu teilen und Abteilungen innerhalb des Pflegedienstes neu zu errichten. Mittlerweile entsprachen unsere Strukturen denen eines modernen Dienstleistungsunternehmens. Diese Art der Organisation stellt sicher, dass wir auch in Zukunft den steigenden Anforderungen im Gesundheitswesen adäquat begegnen und die Versorgung der Patientinnen und Patienten jederzeit zuverlässig gewährleisten können.

Wussten Sie schon?

Unser Pflegedienst setzt sich heute aus den Abteilungen Geschäftsführung und Verwaltung, Ambulante Pflege und Hauswirtschaftsdienste sowie außerklinische Intensivpflege zusammen. Darüber hinaus betreuen wir mittlerweile drei privat organisierte Demenz-Wohngemeinschaften, unterhalten eine 24-Stunden-Bereitschaft, einen mobilen Friseurdienst im Raum Darmstadt sowie einen Handel mit Pflegehilfsmitteln und Verbrauchsmaterial.

Zwischen allen Abteilung ist eine enge Zusammenarbeit gewährleistet, die die Kommunikationswege verkürzt und uns so eine hohe Handlungsflexibilität erlaubt. Unsere Mitarbeiter ergänzen sich in ihren Aufgabenbereichen effektiv, das heißt Ihnen als Patienten steht immer der passende Betreuer zur Seite.

Wir richten uns mit der Art der Betreuung nach Ihren Bedürfnissen

Unsere pflegebedürftigen Kundinnen und Kunden nehmen uns als kompakt arbeitendes Team wahr, in dem die Arbeit Hand in Hand verläuft und das professionell für ihr Wohl sorgt. Wir leisten umfassende Pflegearbeit, egal ob kurzfristig während einer Krankheitsphase, im Urlaub oder über einen längeren Zeitraum im Alter oder bei der Intensivpflege. So haben wir unser Spektrum an Services und Leistungen stetig nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Patienten erweitert.

Eine Vision, die Wirklichkeit wurde

Die Aufnahme weiterer Dienstleistungen in unsere ohnehin schon breite Angebots- und Servicepalette erforderte im Jahr 2017 einen erneuten Standortwechsel. Heute sind wir in der Eschollbrücker Straße 26 in Darmstadt im zweiten Stock beheimatet. Außerdem betreiben wir in Weiterstadt-Gräfenhausen einen kleinen Bürostandort für unsere Mitarbeiter aus dem Norden von Darmstadt. Durch unsere verkehrsgünstige Lage können unsere Mitarbeiter Patienten in der Region Südhessen optimal betreuen.

Als Familienbetrieb gestärkt in die Zukunft

Seit 2010 firmiert unser Betrieb als Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH. Im Jahr 2013 ist mit Dörthe Schuchardt die älteste Tochter des Firmengründers Norbert Janssen ins Unternehmen eingestiegen, hat 2015 Prokura erhalten und ist seit 2019 als zweite Geschäftsführerin tätig. Ihre Schwester Vreda Janssen kümmert sich ums Backoffice und das Marketing und auch ihr Bruder Arne Janssen zeigt mit seiner Ausbildung als Pflegekraft großes Interesse für dieses Berufsfeld. So ist die Zukunft des Familienbetriebs gesichert und man blickt gemeinsam mit Freude auf weitere spannende Entwicklungen.

Dörthe Schuchardt & Norbert Janssen - Geschäftsführer
Das Team vom Pflegedienst Hessen-Süd bei einem gemeinsamen Grillfest
Team-Besprechung
Für Sie im Einsatz
Pflegedienst Jobs: Wir suchen weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Durch die weiter steigende Nachfrage in der ambulanten Altenpflege suchen wir aktuell weitere Fach- und Pflegekräfte. Wenn Sie die Mitarbeit in einem werteorientierten, familiär geführten Pflegedienst mit anspruchsvollen Pflegetätigkeiten reizt, dann melden Sie sich am besten noch heute bei uns.

Wir suchen regelmäßig vor allem examinierte Pflegekräfte, aber auch Pflegehelfer (m/w/d) und Alltagsbegleiter (m/w/d) in Voll- und Teilzeit. Im ersten Schritt genügt eine formlose Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon, Ihre Unterlagen können Sie zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.

Pflegedienst bietet alles aus einer Hand

Sie möchten unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder haben noch spezielle Fragen zu einzelnen Themen? Dann scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen – unverbindlich und kostenfrei im Erstgespräch. Wir informieren Sie zu allen Belangen rund um die Pflege von kranken und alten Menschen und beraten Sie gern auch intensiver zu Ihrer familiären Situation. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns einfach eine E-Mail zur Kontaktaufnahme. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.






    Jetzt Kontakt aufnehmen!

    Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH
    Eschollbrücker Str. 26
    64295 Darmstadt
    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden