Altenpflege

Altenpflege in der Region Darmstadt

Pflegekräfte in der ambulanten Altenpflege dringend gesucht: Machen Sie Ihre Ausbildung oder übernehmen Sie einen attraktiven Altenpflege-Job im Rhein-Main-Gebiet – der Pflegedienst Hessen-Süd freut sich auf Ihre formlose Bewerbung!
Mo-Do: 08:00-17:00
Fr: 08:00-13:00
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Häusliche Altenpflege ermöglicht sorglosen Lebensabend

Viele Menschen, die Altenpflege in Anspruch nehmen müssen, fürchten sich vor ihren letzten Lebensjahren. Die Vorstellung, nicht mehr selbständig leben zu können und vollständig auf andere angewiesen zu sein, macht mutlos. In ein Altenheim oder Pflegeheim „abgeschoben“ zu werden, bringt zusätzliche Sorgen.

Der Pflegedienst Hessen-Süd bietet professionelle Unterstützung in der häuslichen Altenpflege – damit Sie oder Ihre Angehörigen auch morgen noch ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen können. Wir wissen: zu Hause ist es immer noch am schönsten!

Neben Hilfestellungen bei allgemeinen Routineaufgaben wie dem täglichen Anziehen, der Körperpflege oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten umfasst unsere Altenpflege bei Bedarf die medizinische Behandlungspflege sowie die psychosoziale Altenbetreuung.

Häusliche Altenpflege

Vorteile

Ihre Vorteile durch die Altenpflege von Pflegedienst Hessen-Süd:

Kompetente Altenpflege

durch ausgebildete Pflegefachkräfte

Förderung

von Mobilität und Eigenständigkeit der Pflegebedürftigen

Liebevolle Betreuung

und Fürsorge im Alter

Bestens versorgt

im vertrauten Zuhause

Erhalt

eines selbstbestimmten Alltags

Entlastung

der Angehörigen

Neue Berufsbezeichnung: Pflegefachfrau/-mann

Die Berufsbezeichnung examinierte Altenpfleger (m/w/d) hat seit 1. Januar 2020 keine Gültigkeit mehr. Die neue Bezeichnung des Berufs lautet Pflegefachfrau/-mann und geht auf das Pflegeberufegesetz zurück. Seither sind unter dem neuen Titel die Versorgungsbereiche Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege vereint.

Pflegefachfrauen beziehungsweise Pflegefachmänner – auch Pflegefachkräfte und ausgebildete Pfleger (m/w/d) genannt – beschäftigen sich im Rahmen der Altenpflege mit der gesundheitlichen Fürsorge, Beobachtung und Pflege von kranken und hilfsbedürftigen älteren Menschen.

Attraktive Altenpflege-Jobs und Ausbildungsplätze in Darmstadt und Umgebung gesucht?

Mit der fürsorglichen Altenpflege für das Rhein-Main-Gebiet der Region um Darmstadt ermöglichen wir Senioren einen möglichst sorglosen Lebensabend in ihrem Zuhause. Damit unser Pflegedienst auch in Zukunft einen selbstbestimmten Alltag pflegebedürftiger Menschen fördern kann, suchen wir dringend Verstärkung für unser Team:

  • Erfahrung & Kundennähe: Die Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH besteht seit über 25 Jahren und begleitet Pflegebedürftige sowie deren Angehörige unter dem Motto „Immer in Ihrer Nähe“.
  • Altenpflege Jobs: Zur Unterstützung der Altenpflege in Darmstadt und Umgebung suchen wir regelmäßig Pflegefachfrauen/-männer (früher „examinierte Altenpfleger“ m/w/d) sowie Altenpflegehelfer (m/w/d) in Voll- und Teilzeit oder auf 450-Euro-Basis („geringfügige Beschäftigung“). Auch Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.
  • Ausbildung: Bei Interesse an der häuslichen, ambulanten und vollstationären Pflege sowie Betreuung von alten, hilfsbedürftigen Menschen bietet eine Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann (ehemals Altenpflegeausbildung) spannende Karrierechance. Eine Alternative ist die Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w/d), die Azubis auf die tatkräftige Unterstützung der Pflegefachkräfte vorbereitet.
  • Bewerbung: Im ersten Schritt genügt Ihre formlose Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon zum Bewerben. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie später nachreichen.

Unsere Stellenangebote

Häufige Fragen zur Altenpflege

Wie wirken sich die Vorteile der ambulanten Altenpflege aus?

Eine kompetente Pflege im Alter hilft dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu behalten. Dabei kann die professionelle, ambulante Pflege vieles einfacher machen und den Alltag erleichtern. Allein die Vorstellung, in der eigenen Wohnung bleiben zu können und nicht in ein Altenheim ziehen zu müssen, wirkt oft schon sehr beruhigend. Wer rechtzeitig vorsorgt und sich früh genug mit dem Thema Altenpflege beschäftigt, kann mit der Unterstützung kompetenter Fachkräfte einen „sanften“ Übergang realisieren.

Welche Vorteile genießen die Angehörigen?

Unsere Altenpflege im Raum Darmstadt bietet Vorteile für das gesamte, persönliche Umfeld der Pflegebedürftigen. Denn die häusliche Pflege verlangt allen Betroffenen ganz besondere Anforderungen ab. Insbesondere stehen die Pflegerinnen und Pfleger aus der eigenen Familie vor speziellen Herausforderungen. Oftmals leiden die Arbeit und Berufstätigkeit, das Familienleben oder sogar die eigene Gesundheit unter der Situation. Die Beweggründe dafür sind sehr unterschiedlich. Dauert die Altenpflege über einen längeren Zeitraum an, sind bei pflegenden Angehörigen früher oder später Grenzen erreicht – seien es finanzielle, gesundheitliche oder auch nervliche.

Durch unsere professionelle Altenpflege für die Region Darmstadt erfahren Angehörige wertvolle Entlastung im Alltag. Wir übernehmen die hohe soziale, pflegerische und psychologische Verantwortung der Altenpflege und stellen sicher, dass die Lebensqualität Ihrer Lieben möglichst lang erhalten bleibt. Mit unserem Pflegedienst wissen Sie die ältere Generation Ihrer Familie bestens versorgt.

Welchen Anspruch haben wir an fachlich versierte Altenpflege?

Der Pflegedienst Hessen-Süd hat sich zum Ziel gesetzt, mit einer fachlich kompetenten und von hoher Qualität geprägten Altenpflege älteren Menschen möglichst lange ein selbst bestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Unsere Mitarbeitenden kümmern sich mit großem Verständnis und mitfühlend um die individuellen Sorgen und Herausforderungen der zu pflegenden Personen – und ebenso kompetent um alle anfallenden Pflegearbeiten.

Wieviel Hilfe in welchem Bereich des täglichen Lebens ein älterer Mensch benötigt, ist abhängig von den Bedürfnissen und immer ein individuell abzustimmender Prozess. Bestimmte Aufgaben, die noch selbst gut erledigt werden können, sollten so lange wie möglich im Aufgabenbereich der Pflegebedürftigen bleiben – diese Eigenständigkeit kann die Mobilität und die geistige Leistungsfähigkeit eines älteren Menschen erhalten. Gern beraten wir Sie individuell und erarbeiten gemeinsam eine bedarfsgerechte Altenpflege.

Wieso ist häusliche Altenpflege bei Demenzpatienten besonders wichtig?

Eine ganz besondere Herausforderung bildet die häusliche Pflege von demenzerkrankten Angehörigen. Da diese Menschen körperlich oft noch sehr aktiv sind, kommt zu der psychischen Belastung dieser Diagnose noch der Dauerstress für die Pflegekraft, der durch die ununterbrochene Aufmerksamkeit entsteht. Umso wichtiger ist es für die Angehörigen, auf sich selbst zu achten. Denn, vergleichbar mit einem Marathonläufer, müssen auch Angehörigen ihre Kräfte einteilen.

Die Pflegebedürftigen haben zusätzlich zu ihrem Pflegegrad die Möglichkeit, Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI in Höhe von 125 Euro im Monat zu beantragen. Weitere Unterstützung bieten Demenzgruppen und andere Wohnformen oder auch eine professionelle, häusliche Demenzbetreuungskraft. Wir sind für Sie da und zeigen Ihnen während einer Pflegeberatung die Möglichkeiten auf.

Wie sieht der richtige Umgang mit Demenzkranken aus?
  1. Die häusliche Altenpflege bei an Demenz erkrankten Menschen erfordert den Einsatz von speziell geschultem Pflegepersonal, das die besonderen Eigenarten dieser Krankheit versteht und dementsprechend einfühlsam auf die Erkrankten eingehen kann. Dabei ist darauf zu achten, welches Konzept der Anbieter – beispielsweise ein Pflegedienst oder ein Altenheim – für die Demenzbetreuung anbietet. Denn eine fundierte Demenzbetreuung bedeutet eine spezielle häusliche Pflege und setzt eine entsprechende Ausbildung voraus. Die Arbeit beschränkt sich nicht auf die reine Beaufsichtigung der Person.
  2. Moderne Betreuungsprogramme, wie wir sie beim Pflegedienst Hessen-Süd anbieten, fördern die Patientinnen und Patienten und können so zu einer deutlichen Verbesserung ihres Befindens beitragen. Solche Zeiten der gezielten Förderung durch das Pflegepersonal können für Erkrankte zu einer regelrechten Erholung werden. So profitieren nicht nur Angehörige von einer Pause ihrer pflegerischen Betreuung, sondern auch die Demenzkranken selbst.

Weil die Krankheit einen sehr individuellen, behutsamen Umgang erfordert, übernehmen unsere Fachkräfte zur Altenpflege diese anspruchsvollen Aufgaben gerne im Rahmen der Demenzbetreuung in Darmstadt und Umgebung. Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Unterhaltung und Bewegung in der Demenz-WG

Demenz-WGs im Raum Darmstadt

Die Altenpflege von Demenzpatienten erfordert geschultes Pflegepersonal und eine sichere Umgebung. Für eine optimale Versorgung demenzkranker Menschen betreuen wir spezielle und von Angehörigen geführte Demenz-Wohngemeinschaften an mehreren Standorten in Hessen: Die WG Waldmühle in Ober-Ramstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg, die Villa Mathildenhöhe in Darmstadt sowie eine Einrichtung im Darmstädter Stadtteil Eberstadt mit rund zehn Bewohnern.

Medikamentengabe
Pfleger gibt Patientin Medikamente

Altenpflege betreut und unterstützt

Solange es möglich ist, betreuen wir Sie oder ein Familienmitglied im gewohnten häuslichen Umfeld und sorgen für eine gleichbleibend hohe Lebensqualität. Es ist schließlich keine neue Erkenntnis, dass viele Menschen sich im eigenen Zuhause und nicht im Altenheim am wohlsten fühlen. Auch wenn im Alter die körperlichen und geistigen Fähigkeiten nachlassen, ist es doch möglich, mit einer kompetenten, häuslichen Altenpflege noch eine lange Zeit sorgenfrei zu leben.

  • Wer sich professionelle Altenpflegehilfe und Unterstützung beim Verrichten der täglichen Arbeiten wünscht, kann auf die helfenden Hände des Pflegedienstes Hessen-Süd vertrauen.
  • Unsere gewissenhaften Krankenpfleger, Pflegefachfrauen beziehungsweise Pflegefachmänner (examinierte Altenpfleger m/w/d) und Pflegeassistenten unterstützen Sie kompetent bei der täglichen Betreuung und der häuslichen Pflege.
  • Im Rahmen der Altenpflege betreuen wir in Hessen die Region Darmstadt und Umgebung mit über 90 Mitarbeitenden. 25 Fachkräfte sind in der außerklinischen Intensivpflege im Einsatz.

Informieren Sie sich eingehend über unsere Betreuungs- und Pflegeangebote auf unserer Website oder nehmen Sie auch gerne Kontakt per Telefon mit uns auf!

Pflegehilfsmittel und Verbrauchsmaterial

Sie benötigen Pflegehilfsmittel für die häusliche Altenpflege Ihrer Lieben? Unser Pflegedienst ermittelt für Sie gern den tatsächlichen Bedarf und kümmert sich um die pünktliche Lieferung. Auf Wunsch nehmen wir Ihnen auch die zeitaufwändigen Formalitäten ab.

Tabletten gewissenhaft zuteilen

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Eschollbrücker Str. 26,
64295 Darmstadt

    Jetzt Kontakt aufnehmen!

    Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH
    Eschollbrücker Str. 26
    64295 Darmstadt
    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden