Mit der Welt in Verbindung bleiben dank Senioren Blog

Ein Senioren Blog kann für ältere Menschen als Tor zur Außenwelt dienen. Wie? Ganz einfach. Fitte Seniorinnen und Senioren, die bereits Erfahrung im Umgang mit dem Computer haben oder sich dafür interessieren, können über senioren-relevante Themen ein Weblog schreiben. Wie ein Senioren Blog aussieht, wie Sie es einrichten können und welche Vorteile es hat, erfahren Sie hier.

Mit Senioren Blog eigene Erfahrungen weitergeben

Ein Senioren Blog ist im Prinzip nichts anderes als ein Tagebuch, das auf dem Computer geschrieben und im Internet veröffentlicht wird. Inzwischen werden Blogs hauptsächlich dafür genutzt, unterschiedlichste Informationen zu veröffentlichen und anderen Interessierten mitzuteilen. Dabei hat das Blog einen ganz entscheidenden Vorteil: Im Blog schreiben meistens Privatpersonen eigene Erfahrungsberichte. Ist der neue Rollator wirklich standfest? Wie wurde ich in der Apotheke beraten? Und wo kann ich als Rentner gut in Urlaub fahren?

Diese und viele Erfahrungsberichte mehr finden Sie in einem so genannten Senioren Blog. Aus der Perspektive des Autors (und damit des Blog-Inhabers) können Sie themenrelevante Beiträge lesen und erfahren so Wissenswertes ohne gleich Gefahr zu laufen, mit Werbung überhäuft zu werden. Artikel über einen pflegeleichten Garten und gute Hautcremes gibt es dort genauso, wie Beiträge über Kunst und Kultur. Für nahezu jedes Thema gibt es ein passendes Senioren Blog. Teilweise schreiben die Senioren themenorientierter und kategorisieren ihre Einträge. Manche Senioren-Blogger schreiben auch einfach über ihren Tagesablauf und ihre ganz privaten Wehwehchen. Einige gute Beispiele für Senioren Blogs sind unter anderen das nach eigenen Angaben älteste Senioren Blog Deutschlands www.senioren-blog.info. Auch der Blog für Senioren www.senioren-blog.net bietet spannende Themen von Rollatoren mit Navigationsgeräten und Internet für Senioren.

Mit Senioren Blog Hilfestellungen geben

In einem Senioren Blog können Sie für die Gruppe der Senioren oftmals persönlich ansprechende Beiträge finden. Als Vorteile sind ganz deutlich der persönliche und private Schreibstil und die auf Senioren zugeschnittene Zielgruppe genannt werden. Im Gegensatz dazu fehlt einem Senioren Blog natürlich meistens eine professionelle „Schreibe“. Vielleicht starten Sie ja auch schon bald Ihren eigenen Senioren Blog. Bei Fragen zum Thema helfen wir Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

x

Kontakt

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info(at)pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd

Immer in Ihrer Nähe!

In folgenden Städten sind wir für Sie da: Darmstadt, Eberstadt, Bessungen, Kranichstein, Arheilgen, Wixhausen, Weiterstadt, Gräfenhausen, Schneppenhausen, Braunshardt, Erzhausen, Mühltal, Traisa, Trautheim, Nieder-Ramstadt, Malchen

Blogsuche
© Pflegedienst Hessen Süd 2009