Pflegedienst-Lexikon

Pflegedienst Lexikon

Unser Extra-Service für Sie - damit Sie auch alle Fachbegriffe aus dem Pflegedienst-Alltag verstehen und richtig zuordnen können, haben wir nun ein spezielles Pflegedienst-Lexikon eingerichtet. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Kranken- und Altenpflege – wir bieten Informationen und Erklärungen, die Sie schon immer gesucht haben!

 

Pflegegrade 1–5

Seit dem 01.01.2017 wurden die drei bestehenden Pflegestufen durch die Pflegegrade 1–5 ersetzt. Diese Änderungen im Rahmen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) gehören zu der größten Pflegereform seit Bestehen der gesetzlichen Pflegeversicherung.

Vor allem Demenzkranke profitieren von dieser Pflegereform, die ihnen die identischen Pflegeleistungen zusichert, wie sie körperlich Pflegebedürftige erhalten.

Sämtliche bereits anerkannten körperlich Pflegebedürftigen mit den Pflegestufen 0, 1, 2 und 3 müssen nicht erneut begutachtet werden – sie bekommen automatisch den nächsthöheren Pflegegrad zugewiesen. Anerkannt Pflegebedürftige, die zudem an Demenz erkrankt sind, werden zwei Pflegegrade höher eingruppiert.

Weiterführende Lexikon-Artikel:

 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd