< Nächster Vortrag am 22.5.12, 16 Uhr
03.06.2012 20:25 Alter: 2 yrs
Von: Marion Gaffron

Nächster Vortrag am 26.06.2012

„Wenn die Rente nicht mehr reicht – kann dann das Sozialamt helfen?“ Referent: Herr Helms, Sozialamt Darmstadt


Leider ist der Trend zu immer mehr Armut in unserem Land nicht wirklich aufzuhalten. Alleinerziehende, Arbeitslose, Ausländer, kinderreiche Familien und zunehmend Rentner sind davon primär betroffen. Noch liegen wir in Deutschland mit 16 % Armut knapp unter dem europäischen Durchschnitt von 17 %, aber wirklich trösten kann das nicht.

Was kann man tun, wenn das Geld nicht mehr reicht, die Rente zu klein ist und vielleicht noch eine Pflegebedürftigkeit entsteht? An wen kann man sich wenden? Wie viel Geld und wofür kann man erhalten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Diese und weitere Fragen werden in unserem nächsten Vortrag erörtert werden.

 Der Vortrag findet um 16:00 Uhr in unseren Geschäftsräumen Darmstadt-Eberstadt im Einkaufszentrum Thüringer Straße statt. Der Eintritt ist frei, um telefonische Voranmeldung wird jedoch gebeten: 06151/501400.


 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Thüringerstr. 5 b
64297 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd