Pflegedienst-Lexikon

Pflegedienst Lexikon

Unser Extra-Service für Sie - damit Sie auch alle Fachbegriffe aus dem Pflegedienst-Alltag verstehen und richtig zuordnen können, haben wir nun ein spezielles Pflegedienst-Lexikon eingerichtet. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Kranken- und Altenpflege – wir bieten Informationen und Erklärungen, die Sie schon immer gesucht haben!

 

Intensivpflege

Die Intensivpflege beinhaltet alle notwendigen Versorgungs- und Pflegetätigkeiten bei lebensbedrohlichen Erkrankungen. Das heißt also, in den Fällen, in denen die Körperfunktionen eines Menschen nur mithilfe technischer Geräte überwacht und aufrecht erhalten werden können, ist von der Intensivpflege die Rede.

Die Intensivstationen in Krankenhäusern sind wohl die bekanntesten Beispiele für die Intensivpflege. Unter Umständen ist aber auch eine ambulante Intensivpflege durch geschultes Fachpersonal, also in der Regel durch professionelle Pflegedienste, möglich.

Diese ambulante Intensivpflege hat für den Patienten und auch für seine Angehörigen den entscheidenden Vorteil, dass diese in der gewohnten heimischen Umgebung stattfindet. Zwar bedeutet sie auch eine nicht zu unterschätzende Belastung für alle Beteiligten, aber professionelle Pflegedienste nehmen ihnen einen großen Teil davon ab. Gerade der Aufbau einer Beziehung zwischen Patient und Pflegekraft erleichtern die pflegerisch notwendigen Aufgaben im häuslichen Alltag.

 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd