Unsere Pflegedienstleistungen

Damit Ihr Alltag auch in Zukunft „familiär“ bleibt, unterstützt Sie unsere häusliche Pflege direkt bei Ihnen zuhause in Ihrer Familie. Wir wollen, dass es Ihnen gut geht!

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26, 64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

Häusliche Altenpflege

Professionelle Unterstützung in der häuslichen Pflege

Der Wunsch, die eigenen Eltern oder den Ehepartner möglichst im gewohnten Umfeld zu pflegen, ist bei aller Pflegebedürftigkeit nur allzu verständlich. Unser Ziel ist es daher, die häusliche Pflege mit einer ambulanten Pflege zu verbinden. Der Pflegedienst Hessen Süd legt dabei Wert auf größtmögliche Flexibilität – uns ist es wichtig, dass Sie die Pflege in Ihren Tagesablauf integrieren können.

Wir wissen, zuhause ist es nur dann am schönsten, wenn der Tagesablauf "im Fluss" ist und das Familienleben trotz Pflegefall seinen gewohnten Gang geht. Das Team vom Pflegedienst Hessen Süd steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen in der täglichen Pflege eine Stütze zu sein.

In der häuslichen Pflege wird "Familie" noch groß geschrieben

Der Pflegedienst Hessen Süd hilft Ihnen dabei, den Alltag auch in Zukunft "familiär" zu gestalten

Der Pflegedienst Hessen Süd sorgt in der häuslichen Pflege für Entlastung,  indem wir unseren Pflegedienst zu jeder Zeit an Ihre individuellen Bedürfnisse (etwa an Ihren Urlaub oder an kurzfristige Termine) anpassen. Sprechen Sie mit uns: Gemeinsam finden wir eine Lösung, mit der die ganze Familie auch weiterhin möglichst unbeschwert und liebevoll beisammen sein kann.

Auf diese Weise können Sie Ihren Alltag gemeinsam mit Ihrer Familie organisieren und sich auf  einen starken Partner in der häuslichen Pflege verlassen. Schließlich möchten Sie trotz Pflegefall ausreichend Zeit für Beruf und Familienleben haben.

Dank der letzten Pflegereform gibt es für die Betreuung Demenzkranker zusätzliche Gelder von den Pflegekassen. Je nach Stadium der Demenz sind das 100 beziehungsweise 200 Euro pro Monat. Diese Gelder sind unbedingt zur Unterstützung für die häusliche Pflege einzusetzen, um sich etwas Luft zu verschaffen. Unterstützung bieten hier Demenzgruppen oder auch eine professionelle häusliche Demenzbetreuungskraft.

Vereinbaren Sie am besten noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über Ihre Wünsche und Vorstellungen zu sprechen und Sie in der häuslichen Pflege zu begleiten. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir informieren Sie umfassend!

Jetzt Kontakt aufnehmen!