Pflegedienst-Lexikon

Pflegedienst Lexikon

Unser Extra-Service für Sie - damit Sie auch alle Fachbegriffe aus dem Pflegedienst-Alltag verstehen und richtig zuordnen können, haben wir nun ein spezielles Pflegedienst-Lexikon eingerichtet. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Kranken- und Altenpflege – wir bieten Informationen und Erklärungen, die Sie schon immer gesucht haben!

 

Dekubitus

Der Begriff Dekubitus (von lateinisch „decubare“ – liegen) bezeichnet ein sogenanntes Druckgeschwür – eine lokal begrenzte Schädigung der Oberhaut (Epidermis), Lederhaut (Dermis) und gegebenenfalls auch Unterhaut (Subcutis), die in der Regel über knöchernen Vorsprüngen entsteht. Da der Dekubitus in der Regel durch Immobilität beziehungsweise von Druck – auch in Kombination mit Scherkräften – verursacht wird, gilt dieser in der Medizin nicht als eigenständige Erkrankung. Besonders in der Langzeitpflege ist es die Aufgabe des professionellen Pflegepersonals, in Rahmen der sogenannten Dekubitusprophylaxe Druckgeschwüre vorzubeugen.

 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd