Computerspiele als neuer Ansatz in der Demenz Therapie

Der Begriff eLearning ist in aller Munde und meint, wie wir den Computer zu einem besseren Lernverhalten nutzen können. Wer hätte jedoch gedacht, dass sich ausgerechnet Computerspiele zur Demenz Therapie eignen?

Tatsächlich ist das Prinzip denkbar einfach: Moderne Spiele-Konsolen wie die Wii eignen sich offensichtlich dazu, in der Demenz Therapie eine fördernde Wirkung zu besitzen bzw. den Krankheitsverlauf zu verlangsamen. Kein Wunder: Schließlich muss bei dieser neuen Form der Demenz Therapie sowohl der Körper eingesetzt werden, als auch der Geist. Beides stimuliert das Gehirn von Demenzkranken, so dass die verbliebenen mentalen Ressourcen länger aktiv bleiben.

Demenz Therapie mittels Computerspielen: Senioren sind aufgeschlossener, als man denkt

Wer hätte gedacht, dass sich Senioren auf ein solches Jugendspiel überhaupt einlassen würden? Doch tatsächlich bieten derartige Videospielkonsolen keineswegs einfach nur „Ballerspiele“, sondern auch Trainingsprogramme oder konventionelle Spiele wie etwa Bowling.
Für die Demenz Therapie wäre es sicherlich interessant, gezielt Trainingsprogramme als Demenz Therapie für Demenzkranke zu entwickeln. Auf diese Weise könnte ein neuer Ansatz für das eLearning entstehen, der durch Impulse aus der klinischen Sprachforschung gespeist werden müsste.

Schreiben Sie einen Kommentar

x

Kontakt

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info(at)pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd

Immer in Ihrer Nähe!

In folgenden Städten sind wir für Sie da: Darmstadt, Eberstadt, Bessungen, Kranichstein, Arheilgen, Wixhausen, Weiterstadt, Gräfenhausen, Schneppenhausen, Braunshardt, Erzhausen, Mühltal, Traisa, Trautheim, Nieder-Ramstadt, Malchen

Blogsuche
© Pflegedienst Hessen Süd 2009