Betreuter Urlaub für Pflegebedürftige und Senioren

Sommer, Sonne, Strand und Meer – ein unvergesslicher Urlaub muss – weder im Alter – noch bei Pflegebedürftigkeit der Vergangenheit angehören. Betreuter Urlaub für Senioren und Menschen mit Pflegebedarf gehören mittlerweile zum Repertoire vieler Reiseanbieter. Ausgebildetes Personal hilft nicht nur bei einer angenehmen An- und Abreise, sondern begleitet und betreut die Urlauber professionell während der gesamten Zeit.

Pflegebedürftige auf Reise: Wie sieht ein betreuter Urlaub aus?

Dass für Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen auch weitergehende Aspekte beim betreuten Urlaub bedacht werden müssen, ist selbstverständlich. Während sich der durchschnittliche Urlauber am meisten Gedanken um das passende Hotel macht, beginnt für die Urlauber beim betreutem Urlaub die Überlegung bereits mit der Auswahl des richtigen Urlaubsziels. Besonders das falsche Klima kann Pflegebedürftigen und alten Menschen schwer zu schaffen machen. Mildes und gemäßigtes Klima sind daher die optimale Voraussetzung für den Urlaubsort von Senioren und pflegebedürftigen Personen.
Außerdem zu beachten ist die An- und Abreise der pflegebedürftigen Urlauber. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, muss auf die speziellen und individuellen Bedürfnisse geachtet werden. Diese besonderen Anforderungen müssen, neben dem Transport, auch an die Unterkunft im betreuten Urlaub gestellt werden. Ist eine Rundumversorgung mit den nötigen Geräten möglich und schnelle Hilfe gewährleistet? Gibt es böse Stolperfallen oder zu enge Gänge für den benötigten Rollstuhl?

Im betreuten Urlaub für Senioren wird auf die speziellen Bedürfnisse eingegangen

Selbstverständlich spielt auch das Urlaubs- und Freizeitprogramm eine besondere Rolle, das auf die Bedürfnisse und Wünsche der Urlauber angestimmt sein muss. Damit der betreute Urlaub auch für Pflegebedürftige und Senioren zum Erlebnis wird, gilt es also einiges zu beachten. Welche Aspekte das unter anderem sein können, damit beschäftigen sich die folgenden Beiträge des Weblogs des Pflegedienstes Hessen Süd.

Schreiben Sie einen Kommentar

x

Kontakt

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info(at)pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd

Immer in Ihrer Nähe!

In folgenden Städten sind wir für Sie da: Darmstadt, Eberstadt, Bessungen, Kranichstein, Arheilgen, Wixhausen, Weiterstadt, Gräfenhausen, Schneppenhausen, Braunshardt, Erzhausen, Mühltal, Traisa, Trautheim, Nieder-Ramstadt, Malchen

Blogsuche
© Pflegedienst Hessen Süd 2009