Pflegedienst-Lexikon

Pflegedienst Lexikon

Unser Extra-Service für Sie - damit Sie auch alle Fachbegriffe aus dem Pflegedienst-Alltag verstehen und richtig zuordnen können, haben wir nun ein spezielles Pflegedienst-Lexikon eingerichtet. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Kranken- und Altenpflege – wir bieten Informationen und Erklärungen, die Sie schon immer gesucht haben!

 

Behandlungspflege

Die Behandlungspflege, auch häusliche Krankenpflege genannt, beinhaltet vom behandelnden Arzt angeordnete Leistungen. Sie ist nicht mit der Grundpflege  zu verwechseln, die sich ausschließlich auf Körperpflege bezieht. Behandlungspflege ist eine Leistung der Krankenkassen, während Grundpflege eine Leistung der Pflegekassen ist.

In einem bundesweit gültigen Katalog ist festgelegt, welche Handlungen und auch in welchen Fällen der Arzt diese verordnen darf. Die Verordnungen des Arztes sind bei der Krankenkasse einzureichen, damit diese auch die Kosten dafür übernimmt. Auszuführen sind die Verordnungen von professionellem Pflegepersonal, wie zum Beispiel einem Pflegedienst.

Die Behandlungspflege kann sowohl ambulant als auch stationär erfolgen und unter Anderem folgende ärztliche Anordnungen umfassen:

  • Wundversorgung und Verbandswechsel
  • Injektionen und auch Infusionstherapien
  • Medikamentengabe
  • Blutzucker- und Blutdruckkontrolle
  • Medizinische Einreibungen
 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd