Pflegedienst-Lexikon

Pflegedienst Lexikon

Unser Extra-Service für Sie - damit Sie auch alle Fachbegriffe aus dem Pflegedienst-Alltag verstehen und richtig zuordnen können, haben wir nun ein spezielles Pflegedienst-Lexikon eingerichtet. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Kranken- und Altenpflege – wir bieten Informationen und Erklärungen, die Sie schon immer gesucht haben!

 

Aktivierende Pflege

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen benötigen oftmals Unterstützung und Hilfe in ihrem normalen Alltag – und diese Unterstützung kann der ambulante Pflegedienst übernehmen.

Dank der fach- und sachkundigen Unterstützung ist es den pflegenden Angehörigen beispielsweise besser möglich, ihren Beruf und die Betreuung zu organisieren. Der ambulante Pflegedienst kommt zu den Pflegebedürftigen nach Hause und ermöglicht den Betroffen somit, trotz ihrer Pflegebedürftigkeit möglichst lange in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu bleiben.

Das Leistungsspektrum eines ambulanten Pflegedienstes kann sich über verschiedene Bereiche erstrecken:

Grundpflegerische Tätigkeiten

z.B. Hilfe bei der Ernährung, Körperpflege, Mobilität und Lagerung

Häusliche Krankenpflege (nach §37 SGB als gesetzl. Krankenversicherung)

z.B. Verbandwechsel, Medikamentengabe, Injektionen

Beratung und Unterstützung der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen

z.B. bei pflegerischen Fragen, Vermittlung von weiteren Hilfsdiensten wie Essensbelieferung, Fahrdienste, etc.

Hauswirtschaftliche Versorgung

z.B. Reinigung der Wohnung, Essen kochen, Einkaufen

Seit 01.01.2013 auch gezielte Betreuungsleistungen

z.B. Spazierengehen, Hilfe bei der Alltagsgestaltung, Vorlesen

 

Pflegedienst Hessen Süd Janssen GmbH

Norbert Janssen
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt

Fon 0 61 51 / 50 14 00
Fax 0 61 51 / 50 14 02

info@pflegedienst-hessen-sued.de

Zweigstelle

Hauptstraße 10
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen

Fon 0 61 50 / 52 95 2
Fax 0 61 50 / 59 22 99 1

Facebook - Pflegedienst Hessen Süd